Psychotherapie

 
Psychotherapie
Grundlage meiner psychotherapeutischen Arbeit ist die Gestalttherapie. Die Gestalttherapie ist ursprünglich aus der Psychoanalyse nach Freud hervorgegangen und zählt zu den sogenannten humanistischen Therapieverfahren. Sie betont das ganzheitliche Erleben des Menschen im "Hier und Jetzt". Ihre Wirksamkeit wurde in wissenschaftlichen Studien belegt. Darüber hinaus wird diese in meiner Praxis durch körperorientierte Psychotherapie als auch tiefenpsychologisch fundierte Verfahren ergänzt.

Individuelle Anliegen für eine psychotherapeutische Behandlung
Stress, Selbstzweifel, Zukunftsängste, Konflikte, Trennungen– oft sind psychische Belastungen und schwierige Lebensphasen schnell überwunden. Doch manchmal lassen sich seelische Probleme nicht so einfach aus der Welt schaffen. Wenn die Unterstützung vertrauter Personen nicht ausreicht, wenn Medikamente bisher der einzige Ausweg waren oder wenn das Leiden so stark geworden ist, dass etwas geschehen muss, dann kann Psychotherapie ihre Lebensenergie wieder herzustellen.

Seelenschmerz - Körperschmerz
Ein besonderer Schwerpunkt in meiner Praxis ist die Beziehung zwischen Körper und Seele:
Lang anhaltende seelische und soziale Belastungen, Konflikte, Lebenskrisen, schwierige Lebensumstände oder Lebenserfahrung können körperliche Beschwerden und Erkrankungen auslösen oder deren Verlauf erheblich beeinträchtigen. In meiner Praxis haben die Klienten die Möglichkeit Einsichten in die Ursachen ihrer körperlichen Symptome zu bekommen und werden in die Lage versetzt selbst Veränderungen herbeizuführen, um Symptome zu lindern und insgesamt robuster und stressbelastbarer zu werden.

Paarberatung
Paarberatung kann helfen wenn:
 
Streit und Konflikte den Alltag bestimmen
die Beziehung verflacht, körperliche Nähe kaum noch stattfinden
einer der Partner oder beide über eine Trennung nachdenken
sich ein Partner vom anderen eingeengt, übergangen oder betrogen fühlt
sich die Partner mehr Gemeinsamkeit wünschen
äußere Einflüsse (getrennte Wohnorte, Arbeitslosigkeit, Krankheit) zu Problemen in der Beziehung führen 
 
 
Zu Beginn der Paarberatung wird ausführlich geklärt, welche Anliegen und Erwartungen die Partner mitbringen. Umfang und Dauer der Beratung können sehr unterschiedlich sein. Sie richten sich nach den Zielen und Wünschen des Paares.
 
 

 

@2012